…muss ja wohl sein…

fischer-2739115_640.

….Pflichterfüllung…   schönes Wort, zumindest der 2. Teil davon.  Frage mich wer sich das ausgedacht hat. Da geht es nur um Sachen die sonst keiner machen will. Dann wird einem mit dem Wort ein schlechtes Gewissen gemacht.

Die ungeliebten Arbeiten sind aber trotzdem irgendwie Pflicht. Pflichterfüllung – hat das was damit zu tun, dass man gesellschaftlich gut da stehen will ? Gibt es nicht doch irgendwo jemand anderes , der das viel lieber macht als ich?

Zuverlässig, Weiterlesen