Das sind sie… meine Karten

IMG_1713

 

wie man sieht, sind auf der Vorderseite die Hexagramme des I Ging zu sehen. Diese wiederum teilen sich in 2 Trigramme, die jeweils Elementen, Eigenschaften, Formen, Symbolen, Personen, Tierkreiszeichen, bildlichen Darstellungen…   etc. zugeordnet werden können Mit diesen Tri- bzw Hexagrammen läßt sich alles erklären und beschreiben….   unglaublich aber wahr. Feng Shui funktioniert genauso aus dieser Basis. Yin und Yang,  An und Aus  oder für technisch versierte  0 und 1. Wenn man also überlegt wozu Computer im Stande sind, die ja auf dem erwiesenen Binärcode basieren, kann man vielleicht erahnen, wie mächtig diese Yin und Yang- Linien sind.

Der Versuch damit die Situation und Energie zu beschreiben und vielleicht auch die nahe Zukunft geht somit weiter….     Allerdings liegt es an uns, jederzeit eine andere Entscheidung zu treffen und diese zu verändern….

 

PS: Die Rückseite ist nicht so spektakulär…   nur ein paar Informationen für mich

Die „5 Weltenbummler“

Chinese Elements

Die fünf Weltenbummler beim Feng Shui sind natürlich, ständig präsent und zu allem bereit! Sie kommen aus allen Himmelsrichtungen und stecken im kleinsten Detail. Formen und Farben würden sie wohl am einfachsten beschreiben. Bewegungen, Emotionen und Geschmäcker tun es auch. Es gibt nichts was nicht geht….    Und das ist faszinierend!

Perfekt wird es aber nur, wenn alle Fünf zusammenhalten.  Die Natur macht es vor.  Pflanzen brauchen Erde, Sonne und nährstoffreiches Wasser, um gesund und kräftig zu wachsen. Wenn wir nur eines davon nehmen, wird die Pflanze kümmern.

Mit den Menschen ist es ebenso. Ausgestattet sind manche mit Allen und andere nur mit Einigen. Wenn was fehlt oder ein Ungleichgewicht entsteht……  läuft was schief.