…..Grummeln im Bauch….

witch-prohibition-441868_640

Dieses leichte Grummeln im Bauch ist oft gar nicht soo tragisch. Dinge passieren, eben einfach…    das heißt leben, aktiv leben…     Also was soll´s wenn was runterfällt und kaputt ist ?  Außerdem hab ich was verloren….   hmm…   aber ich hing doch sehr daran und der Lärm über meinem Kopf nervt…   hört auch nicht auf.

Dann fange ich an zu schimpfen, versuche was zu unternehmen um dieses Grummeln wegzukriegen…  langsam wird das Grummlen stärker!   Der Typ bohrt immer noch. Ok, dann kehr ich die Scherben und schau nochmal, ob ich das verlorene Teil doch noch finde.

Siehe da, ich hatte es nur verlegt!  Aus den Untiefen meiner Handtasche taucht es wieder auf  🙂  Freude, der Grummelpegel nimmt rapide ab. Die Scherben sind auch weg und der Typ über mir hat Feierabend, na wer sagt´s denn?

Und dann passiert was völlig verrücktes:   Jemand parkt auf meinem Parkplatz….. das darf nicht wahr sein……. unberechtigt…..   und ich flippe aus!   Schimpfe laut und plötzlich bin ich wie befreit, merke dass ich völlig überreagiert habe, lächele und entschuldige mich. Das Grummeln ist weg. Hurra!!!!      Und nun, zum Schluss, bitte NICHT nachmachen!   Brüllen tut manchmal gut, aber man kann dazu auch in den Wald gehen oder eine Wand anbrüllen. Ich hab auch schon von Schreitherapie gehört, falls es ganz schlimm ist. 🙂

So ein Grummeln ist nicht zu unterschätzen und entlädt sich manchmal recht plötzlich  😉 besonders wenn man denkt, es ist weg.

 

Alles Liebe