…überkopf…

…manchmal ist es einfach über dir, das Besondere… Tagtäglich im Alltag schaut man meistens gerade aus… auf den Bildschirm bei der Arbeit, die Straße entlang an den Häusern, in die Regale beim Einkaufen und beim Treffen mit Menschen. Alles auf Augenhöhe…

Nicht auf Augenhöhe… überkopf.

… Augenhöhe… Das ist der Bereich, den unser Sichtfeld abdecken kann. Aber zum Glück haben wir ein Körper, der es uns ermöglicht, den Blickwinkel zu ändern, wenn das Gehirn mitspielt. Denn das ist wichtig… wie sollten wir sonst über den Tellerrand schauen? Uns einen neuen Blickwinkel verschaffen, oder den Blick schweifen lassen?

Also wie wäre es einmal mit „nach oben schauen“?

… „Hans kuck in die Luft“… ist nicht als Kompliment gemeint, aber wen schert es.

Schauen wir doch mal…

Am schönsten ist es vermutlich, wenn man auf einer Decke liegt und in den Himmel schaut. An einem sonnigen Tag, mit keinen oder ganz wenigen Wolken. Eine entspannende Beschäftigung, wenn nur Wolken und Vögel vorbeikommen. Und nachts? Bei sternenklarem Himmel?

Da kann man dann die Sterne betrachten und mit etwas Glück kommt auch eine Sternschnuppe

vorbei 🙂

Das ist pures Heaven Chi. Eine unerschöpfliche Quelle, so gross wie das Universum und Inspiration für millionen Träume und Gedanken…

So schön friedlich.

Ein Gedanke zu “…überkopf…

Schreibe eine Antwort zu wituschinski Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.