…ein Stein von der Seele…

heart-of-stone-2079452__340

 

….wenn der fällt…     dann kann man es hören. Innen scheppert es und Außen macht es einen Atemstoß Luft….

Manchmal merkt man es gar nicht, wie sehr wir unter dem Gewicht des Steines leiden. Wir müssen ja weiter, in unserem Alltag, also schleppen wir ihn weiter rum, schleppen uns weiter….

Einfach weggeben geht nicht, wer will den schon?  Die meisten Leute schleppen selber genug mit sich rum. Leider unterschätzt man das oft und ist der Meinung, dass man der alleinige Steinträger ist.  Dabei können manche Menschen ganze LKW-Ladungen an Steinen mit sich tragen.  Das sieht man dann auch.  Wegwerfen ist ignorant und bringt nichts – man kann den Stein nur auf Distanz halten, allerdings ist er mit einer Kette festgemacht und läßt sich nicht so einfach abschütteln.  Ab und zu kommt auch jemand und trägt ein bischen mit…   das hilft auch schon mal 🙂

Wieviel Energie das kostet merkt man abends, wenn wir uns überlegen, warum wir eigentlich schon wieder sooo müde sind, erschöpft – lustlos.

Aber irgendwann kommt der Tag, an dem  das besonders kantige schwere Exemplar  gesprengt werden konnte!   Dann fühlen wir uns wie befreit, bereit los zu jubeln und uns mit Tatendrang in den nächsten Steinbruch zu stürzen.  Und DIESES Mal bitte nur die kleinen Steine mitnehmen oder die, aus denen man etwas machen kann.

Alles Liebe

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s