Ein Tiger und eine schöne Dame No.7

….    was könnte man besser mit einem Tiger vergleichen, als eine schöne Dame.  Sanftmütig, weich, elegant…  einzigartige von Gemüt und Schönheit und für den Notfall mit ein paar Krallen ausgestattet…

…aber die möchten wir heute nicht. Um unseren Tiger zu besämftigen schauen wir ihn uns doch einfach mal genauer an. Wenn wir uns also an das Doggenfoto  erinnern,

gentil le chienchien  findern wir die „Tigerseite“ links! Dieses ist die Seite der weiblichen Energie!

Die Dame auf dem Foto hat eine ausgesprochen individuelle und persönliche Gestaltung bevorzugt und das ist gut so.

Wenn  wir nun statt der Dogge ein Haus ( immer noch im Sessel) hätten, betrachten wir den Garten links. Da sollte nun alles chic sein.   Schick wie die Dame des Hauses, weiblich und schön gestaltet. z.B. mit blühenden Blumen, weiblichen Formen und Dingen, welche die Persönlichkeit darstellen. Denn wie die Tigerseite – so die Dame des Hauses.   Wie sieht die Seite denn jetzt aus….. ist doch wohl kein Abladeplatz ? Oder ?  Wer lädt denn da alles ab? Ist die Seite nach außen vielleicht verschlossen…    dann wird die Dame auch eher introvertiert sein.  Ist dort ein Carport oder eine Garage…   ist die Dame mehr unterwegs als der Herr des Hauses.

Ein Tiger will gepflegt sein und gestreichelt, damit er schnurrt und wenn er dann doch die Krallen mal zeigt… ruhig bleiben 😉

bengal tiger isolated

9 Gedanken zu “Ein Tiger und eine schöne Dame No.7

    1. wenn man sich die chinesische Astrologie anschaut, schaut man in den Tagesstamm. unter der Voraussetzung das du nicht nach 23 Uhr geboren bist….. bist du ein Hahn…. schau ihn dir ruhig mal an das schillernde Tier, immer von Damen umgeben…. 😉

      Gefällt 1 Person

      1. nicht traurig sein, du hast ja die Miezekatze auch. allerdings wenn es nur nach dem Jahr gehen würde, wären ja alle Menschen gleich die 1962 geboren sind. Also schaut man sich, wenn man es richtig macht, den Tag an.

        Gefällt 1 Person

      2. Nein – bin nicht traurig
        Bin doch Wassermann
        Von 2:00 Uhr Nachts, mit ganz verrücktem Radix, eine sehr gute Bekannte, die sich manchmal als Hexe ausgab, sagte mal zu mir: „Oh, wer so ein Radix hat, der stolpert oft im Leben.“
        Deshalb auch das Profilbild 🙂

        Aber solche Sprüche bin ich gewohnt. Mein Physiklehrer im 8. Schuljahr sagte mal zu mir, weil körperlich an mir nie so viel dran war: „…bei der Auferstehung des Fleisches bleibst DU liegen!“ 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.