Energie kann nie fließen

Titus Maria Severinus Pauly

Oft liest man, dass eine Energie irgendwo hinfließe. Dem ist jedoch nicht so.

Energie ist ein quantitatives Maß physikalischer Erscheinungen,ebenso, wie z.B. Länge. Länge messen wir in Meterund Energiemessen wir in Joule.

Zu sagen, dass eine Energie irgendwo hin fließt, kommt der Aussage gleich, dass eine Länge in der Ecke steht.

Was in der Ecke steht, ist vielleicht ein Besen, der eine Länge als Eigenschaft aufweist, aber nicht eine Länge (es sei denn der Besen hat den Spitznamen „Länge“) 🙂

Und ebenso fließt auch keine Energie, sondern irgend etwas, was Energie als Eigenschaft aufweist.

Logisch betrachtet ist Energie also Prädikat eines Subjekts, nicht aber selbst Subjekt.

Ursprünglichen Post anzeigen

2 Gedanken zu “Energie kann nie fließen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.